Alle Kurse sind von der

Ärztekammer Sachsen-Anhalt mit 20 Punkten zertifiziert

mdap
Hohenschönhauser Weg 7
10315 Berlin

Telefon: 0 30 / 560 446 36 o.
0 53 63 / 71 695
Telefax: 0 53 63/ 71 680
E-Mail: info@mdap.de

Kurs 405    
28./29.09.2018  
Wenn der Wespenstich zur posttraumatischen Belastungsstörung wird – Sozialmedizinisch erweiterte Kompetenzen für Psychotherapeuten

Dr. Werner Traub, Serrahn

Auch psychologische Psychotherapeuten werden mit den sozialrechtlichen Problemen der Patienten konfrontiert. Hierzu gehören Arbeitsunfähigkeit, Rentenbegehren, das Opferentschädigungsgesetz, Anträge beim Versorgungsamt, Sozialgerichtsverfahren und mehr. Deshalb gibt der Dozent einen Überblick über die Sozialmedizin und danach werden anhand von Fallbeispielen die Auswirkungen sozialrechtlicher Verfahren auf die Psychotherapie beleuchtet. Ferner werden die verschiedenen Anfragen/Formulare von Behörden vorgestellt und die Teilnehmer lernen, diese ohne Schaden für den Pat. und trotzdem korrekt auszufüllen bzw. frei zu beantworten.  Klingt trocken und langweilig. Wird aber lustig. Versprochen!
Eigene Fälle können bis 2 Wochen vor Kursbeginn zur Besprechung eingereicht werden.

Inhalt:
Die Sozialgesetzbücher – Was ist Arbeitsunfähigkeit? Was ist Leistungsunfähigkeit? – Das Opferentschädigungsgesetz und seine Auswirkungen auf die Psychotherapie – Unfallversicherung: Was ist ein Unfall und was heißt hier kausaler Zusammenhang? - Schwerbehindertenrecht einschl. GdS-Tabelle für psychiatrische Erkrankungen – Psychosomatische und Sucht-Rehabilitation: wozu? – Rentenantrag wegen Erkrankung/Behinderung aus dem Kap. F der ICD 10: ein Millionenprojekt.

Methoden:
Vortrag – Erstellen von Befundberichten und Formularanfragen in Kleingruppenarbeit – Beurteilung von vorgestellten Fällen im Rahmen der Sozialmedizin in Kleingruppen – Supervision von mitgebrachten Fällen in der Gruppe.

Ziel:
Der Teilnehmer kann nach Absolvierung des Seminars die wesentlichen sozialmedizinischen Aspekte des Psychotherapeutenberufs benennen und im Berufsalltag anwenden.

Kursgebühr:  320€

Zur Anmeldung